Willkommen auf dem Kreuzberg!

Dem “Heiligen Berg der Franken”

Kloster Kreuzberg

Herzlich Willkommen…

Liebe Besucher des Kreuzbergs,

wir haben unseren Biergarten und unsere Gasträume (Innenflächen) täglich wieder für Sie von 10.00 bis 19.30 Uhr geöffnet. Unser Berggasthof Elisäus hat bis 22 Uhr offen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Nutzen Sie das schöne Wetter und besuchen Sie uns.

Was gibt es schöneres als nach einer tollen Wanderung um den Kreuzberg, sich selbst mit „Kreuzberger Spezialitäten“ in unserem Biergarten oder der Klostergaststätte zu belohnen.

Klosterbierkrug und Brezen
Kaffeepause

Keine Winterpause!

Für Sie werden wir in diesem Jahr keine Winterpause ausrufen. Wir sind für Sie durchgehend da und freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Heiligen Berg.

Fass-Bier-Verkauf

Fass-Bier-Verkauf

Ab sofort wochentags von 13.00 bis 16.30 Uhr am Brauereitor. Wichtig, die Fassbierrückgabe ist auch nur in diesen Zeiten möglich!

Wichtige Info zu: Siphonflaschen für Klosterbier

Wegen den bestehenden Hygienerichtlinien werden ab sofort nur noch HAUSEIGENE SIPHONFLASCHEN befüllt bzw. ausgetauscht. Mehr darüber unter Brauerei / Abfüllung

Liebe Gäste,

zu Ihrem Schutz und dem Schutz unserer Mitarbeiter haben wir uns dazu entschlossen, das Klostergelände zu begrenzen. So können wir die von der bayerischen Landesregierung angeordneten Maßnahmen einhalten. Der Haupteingang befindet sich gegenüber vom Klosterladen.

Da wir verpflichtet sind, Ihre Daten zu erfassen, finden Sie dort den Einlass, an dem Ihnen ein Tisch zugewiesen wird und Ihre Daten zur Kontaktnachverfolgung aufgenommen werden. Wenn Sie für das Formular nicht anstehen möchten, können Sie das Formular (PDF) zuhause, vor Ihrem Besuch herunterladen und ausfüllen.

Hier das PDF-Formular laden
Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass wir MIT ABSTAND Ihr Lieblings-Kloster bleiben 😊

Zusammen schaffen wir das!
Laut Bundesregierung dürfen Sie ab 30. Mai wieder bei uns übernachten.

Bitte denken Sie an die weiterhin geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen.

Als Wallfahrtsort weist der Kreuzberg eine Jahrhunderte alte Tradition auf, die ihm den Beinamen „Heiliger Berg der Franken“ einbrachte. Mit der Errichtung des Franziskanerklosters begann man aber erst 1677. Eigentlich, so erzählt die Sage, sollte es an einem ganz anderen Platz entstehen, doch die Steine, die Tag für Tag an die vorgesehene Stelle gebracht wurden, fanden sich unerklärlicherweise über Nacht auf dem Kreuzberg wieder. So wurde das Kloster auf dem Kreuzberg gebaut und im Jahre 1692 fertig gestellt. Seit 1731 verfügt das Kloster über eine eigene Brauerei. Hier wird das berühmte Kreuzbergbier gebraut. Ja, ja, die Franziskaner wussten schon damals, was gut ist. Die Einkehr in der Klosterschänke ist sehr zu empfehlen.

Schon gewusst?

Die Kreuzbergtour erreichte bei dem Wettbewerb “Deutschlands schönster Wanderweg 2019” unter 100 Bewerbern einen respektablen fünften Platz.

Bitte beachten Sie, dass das Kloster Kreuzberg ein spiritueller Ort ist und nicht für Junggesellenabschiede, alkoholselige Vereinsausflüge und Oktoberfestcharakter steht. Vielmehr geht es auf dem heiligen Berg der Franken um Glauben und Genießen.
In der Klosterschänke ist Selbstbedienung angesagt:
  • Warmes Essen von 11:00 bis 19:30 Uhr
  • Reservierung von Sitzplätzen im Selbstbedienungsbereich ist nicht möglich.
  • Gruppenreservierungen können Sie gerne unter eMail: info@kloster-kreuzberg.de anfragen.

Gutschein

Überraschen Sie einen lieben Menschen mit einem Gutschein für das Kloster-Kreuzberg.

Sie erhalten einen Gutschein (wie das Muster) als PDF-Datei, den Sie selbst ausdrucken können.
In der Gutscheinkonfiguration können Sie selbst Ihre Grußnachricht verfassen.

Gutschein

Konzertreihe

Zu den Terminen

Exerzitien & Einkehrtage

Zu den Terminen

Gottesdienste

Zu den Terminen

Luftbild Kloster Kreuzberg

Klosterführung

Beginn: jeweils 11.00 Uhr
Startpunkt: Klosterladen
Treffpunkt: vor dem Verkaufsladen
Mehr Informationen.